Anlagenbegehung

Mit Sicherheit ein gutes Gefühl

Wissen Sie als Betreiber eines Windparks eigentlich agenau, in welchem Zustand sich Ihre Windenergieanlagen befinden? Die Vollwartungsverträge der Hersteller versprechen eine gewisse Sicherheit – sind aber auch teuer.

Wenn Sie als Betreiber Kosten sparen wollen und entscheiden, mehr Verantwortung für Ihren Windpark übernehmen und beispielsweise Wartungsarbeiten in Eigenregie durchführen wollen, müssen Sie jederzeit dokumentieren können, dass Ihre Windenergieanlagen in einem guten Zustand sind. Dazu brauchen Sie die genaue Kenntnis des jeweiligen Anlagentyps und aller neuralgischen Punkte, die zu kontrollieren sind. Mit der Anlagenbegehung durch WEB Andresen kommen Sie Ihrer Sorgfaltspflicht nach und haben die Sicherheit, dass mögliche Schwachpunkte schnell erkannt und behoben werden. Das erhöht auch die Lebensdauer Ihrer Windenergieanlagen – ein wichtiger Faktor für einen stabilen Vergütungssatz. 

Was geschieht bei der Anlagenbegehung?

Zwei qualifizierte und erfahrene Mitarbeiter von WEB Andresen begehen die Windenergieanlage im Regelfall einmal jährlich und vollziehen eine Sichtkontrolle aller wichtigen Aspekte. Unter anderem kontrollieren sie den Zustand von: 

  • Zufahrt, Stellflächen und Außenanlagen
  • Fundament
  • Turm-Verschraubungen
  • Lift
  • elektrischen Bauteilen
  • Haupt-Komponenten wie Lager, Getriebe, Rotorblätter. 

Zudem führen sie einen Probelauf durch. Unsere Mitarbeiter sind seit vielen Jahren in der Windenergie tätig und kennen nahezu jeden Anlagentyp und seine potenziellen Schwachstellen. 

Höchste Standards dank eigener App
Um sicherzugehen, dass wirklich alle wichtigen Punkte einer Windenergieanlage kontrolliert werden, haben wir unsere ureigene digitale Applikation für die Anlagenbegehung entwickelt. Die WEB Andresen-App beinhaltet die Anlagetypen nahezu aller Hersteller und führt unsere Mitarbeiter bei der Begehung in einem sorgfältig ausgearbeiteten Modus Schritt für Schritt durch die Anlage. Notizen zu jeder kontrollierten Stelle werden an Ort und Stelle eingegeben, zum Ende der Begehung ist das Protokoll bereits fertig und kann bei Bedarf – wenn beispielsweise eine schwerwiegende Schwachstelle entdeckt wurde – sofort an die Verantwortlichen digital weitergeleitet werden.

Kontakt

Windenergieberatung Andresen GmbH
Husumer Straße 51 c, 25821 Breklum
T +49 (0)4671 94301-10, F +49 (0)4671 94301-69
info@web-andresen.de
Anfahrt

Bewerbungen richten Sie bitte an job@web-andresen.de.


Unternehmen Windparks Home
Leistungen Umspannwerke Links & Downloads
Leitbild   Impressum
Team & Ansprechpartner   Datenschutz
Geschichte   Kontakt
Projekte   Anfahrt